Info

Bedienungshinweise

Der Bildschirm von HydroSkript ist in drei Bereiche aufgeteilt: Oben befindet sich eine Titelleiste, welche zusätzlich Funktionen zur Interaktion bietet (siehe unten). Der Bereich unterhalb der Titelleiste ist zweigeteilt: Links findet sich ein Themenbaum, welcher Zugriff auf alle verfügbaren Inhalte bietet. In der Kopfzeile des Themenbaumes ist jeweils eine Schaltfläche zum vollständigen Aufklappen und Schließen des gesamten Themenbaumes verfügbar. Standardmäßig sind alle Einträge der obersten Ebene sowie der jeweils aktiven Ebene zu sehen. Es gibt außerdem die Möglichkeit, den Themenbaum zu verbergen und wieder einzublenden. Rechts unterhalb der Titelleiste befindet sich das Inhaltsfenster.

Die Navigation innerhalb der verschiedenen Kapitel wird durch eine Halbkreisförmige "Navigationsscheibe" unterstützt. Hier gibt es vier Möglichkeiten: Aufruf des vorhergehenden Kapitels (Dreieck nach links), Aufruf des nachfolgenden Kapitels (Dreieck nach rechts), Aufruf des übergeordneten Kapitels (Dreieck nach oben) und Scrollen zum Start der aktuellen Seite (Dreieck mit Balken). Als weitere Funktionalität wird eine Suche angeboten. Die Schaltfläche "Zurück" im Browser kann leider nicht benutzt werden, um die zuvor angesehene Seite wieder aufzurufen.

Falls Sie die Ausführung von JavaScript im Browser nicht zulassen, können Sie HydroSkript dennoch ausführen. Es wird allerdings nur der Inhalts-Bildschirmbereich aufgebaut. Hier können Sie die Übersichtsseiten der jeweiligen Vorlesungen aufrufen und von dort aus die Unterkapitel. Die komfortable Navigation mit Themenbaum steht leider nur über Javascript zur Verfügung. Es kann vorkommen, dass einzelne Funktionalitäten nicht in allen Browsern funktionieren. Der Code (HTML5 mit CSS, Javascript und MathML) wurde validiert und in Firefox getestet. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht die Besonderheiten aller Browser berücksichtigen können. Insbesondere wird MathML zur Darstellung von mathematischen Formeln von einigen Browsern immer noch nicht unterstützt.

Konzept von HydroSkript

HydroSkript wurde als ein im Internet frei verfügbares Skript zu Vorlesungen und Übungen der Autoren entwickelt. Es erhebt nicht den Anspruch einer multimedialen Lernumgebung. Es soll auch nicht die Präsenz in Lehrveranstaltungen oder die Lektüre von Fachbüchern überflüssig machen, sondern diese sinnvoll ergänzen. Die Beiträge sind ehrenamtlich oder im Rahmen der Unterrichtsvorbereitung entstanden.

Danksagungen

Die erste Version von "HydroSkript" ist im Wintersemester 1998/99 als Skript zur Vorlesung Hydrologie an der TU Braunschweig entwickelt worden. Wir danken den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Korrekturen und zahlreiche Anregungen. Außerdem danken wir allen Autoren, Verlagen und Geräteherstellern, die uns Material zur Verfügung gestellt haben. Wir bedanken uns ferner für die konstruktiven Rückmeldungen und Korrekturhinweise von Nutzerinnen und Nutzern!